Home
Meine politische Überzeugung auf den Punkt gebracht:
SIE SIND DAS VOLK!

Die FREIEN WÄHLER

Die Freien Wähler

Kurz und knackig:

 

FREIE WÄHLER stehen für mehr Bürgerbeteiligung, wir setzen uns dafür ein, Parteispenden und Sponsoring zu reglementieren (nur so kann das Vertrauen der Bürger in eine unabhängige Politik gewährleistet werden) und gegen die Euro-Rettungsschirmpolitik!

 

Die FREIEN WÄHLER habe ich in der Vergangenheit mal so gelegentlich wahrgenommen. Da gibt’s halt sein kurzem so eine Partei in Bayern; klingt nicht schlecht, aber ist für ganz Deutschland nicht relevant.

Haben Sie auch mal so gedacht? – Dann haben wir uns beide geirrt!

 

Die FREIEN WÄHLER gibt es nämlich eigentlich schon seit dem ersten Aufkommen des Parlamentarismus nach dem Krieg, und zwar in Form parteiunabhängiger Personen oder Gruppen in den kommunalen Räten.  Und das ist auch heute noch so. Es gibt noch zahlreiche Freie oder Unabhängige Wählergemeinschaften auf kommunaler Ebene, die nicht zu den FREIEN WÄHLERN gehören.

 

Ich habe das mal bei einem Treffen der Wählergemeinschaften aus den Landkreisen Diepholz und Nienburg am 08.04.2013 in Asendorf erlebt. Schon interessant, das auch Kommunalpolitiker dabei waren, die vorher viele Jahre einer der sog. großen Volksparteien angehörten und dort irgendwann das Handtuch geschmissen haben, weil sie einfach nur gute Politik für die Menschen vor Ort jenseits von Fraktionszwang machen wollen und ihre bisherige Partei ihnen das verleidet hat.  Die meisten wollen sich ausschließlich auf ihre kommunale Arbeit konzentrieren und wollen parteilos bleiben.

Ich kann das gut verstehen und würde nicht den missionarischen Eifer aufkommen lassen, sie alle zu bedrängen, Mitglied der FREIEN WÄHLER  zu werden.

Da ist mir eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Menschen wichtiger!

 

Bei aller Konzentration auf die kommunal Ebene hat sich dennoch gezeigt, dass viele politische Themen, die auch die Kommunen betreffen – und das mitunter sogar sehr drastisch – auf Landes-, Bundes- oder gar EU-Ebene angesiedelt sind. Dort kann man nur mitgestalten, wenn man auch als Partei auftritt.

 

Mehr dazu finden Sie unter:

 

http://www.freiewaehler.eu/startseite/

 

und direkt für Niedersachsen:

 

http://ni.freiewaehler.eu/startseite/

 

Auf jeden Fall finden Sie auch dort unser Wahlprogramm:

 

http://www.freiewaehler.eu/fileadmin/user_upload/Bundesvereinigung/Dokumente/Wahlprogramm_der_Bundesvereinigung.pdf

 

Viel Spaß beim Durchblättern. Ich bin sicher, Sie werden viele Ansichten und Ziele finden, bei denen Sie mit uns übereinstimmen!

Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.



Hit Counter provided by technology news